ZEITQUALITÄT 24.09.2016

VERGEBUNG

Heute vergib denjenigen, die Dich verletzt haben. Denn der Vorwurf und die negativen Gefühle bauen um Dich herum Mauern auf. Durch die Vergebung wird es Dir möglich diese Mauern abzubauen. Stein für Stein. Wem gilt es zu vergeben? Deinen Eltern, Deinem Partner/Deiner Partnerin, Deinen Kindern, Deinem Nachbarn, Deinem Nächsten. Aber in erster Linie gilt es Dir selbst zu vergeben. Mit jedem Schritt wirst Du bemerken, dass Du im Endeffekt einen Schritt näher an Deinen Herzensraum heran kommst. Vergib so lange, bis es Dir möglich ist Dich vor dem Anderen, vor Dir selbst Dich zu verneigen. So darf Frieden in Dein Herz einkehren und Blockaden werden wie von selbst aus Deinem System schwinden.

 

"HEUTE VERGEBE ICH DIR!"

"HEUTE VERGEBE ICH MIR!"

 

Ich wünsche Dir ein friedvolles Wochenende. Herzlichst Nadja

Kommentar schreiben

Kommentare: 0