MYSTISCHER WANDEL

Dunkelheit zieht ins Land!

Kannst Du es spüren? Die Aufgeregtheit des Wandels? Immer stärker wird der Sog, der Dich dazu drängt Deine Schatten zu betrachten! Dieser Neumond führt Dich in die Dunkelheit Deiner Seele! Genauso fühlt es sich in uns an. Es kommen ganz starke Ängste, Trauer oder Wut in uns auf, die wir nicht greifen können. Es fühlt sich so an, als verdunkle sich die Welt.

 

Doch es sind nur die Schatten, die gesehen werden wollen! Sie drängen Dich nach innen. Sie führen uns in einen Stillstand, der sich sehr unangenehm anfühlen kann. Der Heutige Neumond ist der tiefste Punkt. Vielleicht hast Du gerade das Gefühl, dass Dir alles genommen wurde, was Du Dir die letzten Tage, Wochen, Monate ja gar Jahre erarbeitet hast. Es ist die tiefe Angst in uns, dass uns alles genommen werden kann. Lass genau diese Angst los. Spüre, dass der Verlust nichts weiter ist, als eine Illusion. Unsere Energie ist unendlich! Es ist unser eigener Geist, der den unendlichen Fluss der göttlichen Quelle immer wieder zu stoppen scheint.

 

Wer oder was in Dir ist es sich immer noch nicht wert, das Leben in seiner ganzen Größe anzunehmen und zu li e ben?

 

Die Tage um den Neumond sind unendlich wertvoll, auch wenn sie gleichzeitig eine der größeren Herausforderungen darstellen, die uns in diesem Jahr vielleicht begegnen. Spüre was da ist! Sei liebevoll zu Dir selbst, so gut es eben geht! Nimm Dir die Zeit und atme bewusst in den Schmerz! Geh in die Natur und verbinde Dich mit der Freiheit, das zu sein, was Du wirklich bist.

 

Hinter der Dunkelheit wartet Dein wahres Licht und das Strahlen Deiner göttlichen Quelle! Sei Du das Licht, das die Dunkelheit durchdringt!

 

Gerne bin ich Deine Begleitung!