VOLLMOND 23.11.2018

Stillstand und Reset!

Eigenartig still war und ist es um den Vollmond. Die letzten Tage waren geprägt von Stillstand. Es war als würden wir nicht vorwärtskommen, als wären wir gezwungen inne zu halten und abzuwarten. Einige Seelen verlassen im Moment die Erde. Jung und alt. Jene die bleiben werden gezwungen ihre alten Muster loszulassen. Das was Du nicht mehr bist, ist Dir unmöglich weiter zu tragen. Diese Prozesse fühlen sich oft wirklich so an als würde etwas in Dir sterben und Du wurdest und wirst gefordert, Dich Deinen tiefsten Ängsten zu stellen. Das geht immer noch an die Angst der Existenz. Das kann sich im Außen besonders zeigen über Themen im finanziellen und / oder körperlichen Bereich. Wenn noch etwas in Dir gesehen oder gefühlt sein will, so hat es sich wahrscheinlich in den letzten Novembertagen gezeigt. Geh in das Bewusstsein, dass nichts was Dir widerfährt Dir schaden will. Das Leben ist Heilung. Deine Bestimmung ist es die alten Muster loszulassen, um sie der Erde zu übergeben. Du bist hier um zu transformieren, auszugleichen und den Wandel der Erde aktiv mitzugestalten! Folge Deinem Herzen!

 

RITUAL ZUM HEUTIGEN VOLLMOND

Spüre in Dir was gesehen und gespürt sein will. Sei ganz ehrlich zu Dir selbst. Bring das was Du wahrnimmst in schriftlicher Form nach außen, indem Du es auf einen Zettel schreibst. Dann verbrenne diesen Zettel in einer feuerfesten Schale. Wenn Du magst und kannst, verstreue die Asche in der Natur. Spüre was sich dadurch in Dir verändern darf.

 

Gerne bin ich Deine Begleitung!