VOLLMONDTOR

Wunderbare Möglichkeiten

Vielleicht konntest Du es die letzten Wochen und Monate spüren. Das Leben erschien Dir eventuell schwer und hart. Möglicherweise begleitete Dich ein Gefühl der Resignation und des NICHT-MEHR-WOLLENS/KÖNNENS!

 

Es ist, als wären wir durch Welten gereist und das Jahr rast dahin und ist dabei so unglaublich anstrengend und fordernd. Eine Baustelle jagte die nächste und es schien kein Ende zu nehmen.

 

Hast Du auch das Gefühl auf einen bestimmten Punkt hinzusteuern, der Dir noch nicht bekannt ist und das Bedürfnis alles loszulassen, das sich für Dich einfach nicht mehr stimmig anfühlt? Alte Verhaltensmuster, alte Gefühle, eventuell Personen, Plätze oder immer wieder kehrende Situationen. DU WILLST EINFACH NICHT MEHR SO WEITERMACHEN WIE BISHER. Und das ist auch gut so. Denn wir betreten mit dem Vollmond einen neuen Abschnitt und davor gilt es sich von vielem zu verabschieden. Nutze dieses TOR, um Dir ganz bewusst zu sein, was Du hinter Dir lassen willst und wem oder was Du keinen Raum mehr geben möchtest, weil es Dir einfach nicht dient. 

 

Wie jedes TOR stellt uns auch dieser Mond wieder vor Entscheidungen, die wir in unserem innersten treffen dürfen und sogar müssen. Denn je weiter wir voranschreiten, umso mehr KLARHEIT braucht es IN UNS SELBST! Es braucht DEIN JA ZU DIR UND DEINEN INNERSTEN WERTEN!

 

Dieser Mond fordert Dich, ganz und gar aufzuräumen und auszumisten, wenn Du voranschreiten willst.

 

Folge dem was Du in Dir fühlst. Dein Körper ist ein intelligentes Wesen, der alles in sich abgespeichert hat, was Du brauchst. Was sich schwer und unklar anfühlt, lass in die Erde sinken und richte Deinen Fokus auf das, was Dich in Dir leicht und frei macht. Löse innere Widerstände auf, die Dich davon abhalten Dein innerstes nach außen zu kehren und in Deiner Kraft und Stärke zu strahlen. 

 

VOLLMONDRITUAL

Du weißt meistens sehr genau, was Du nicht willst. Schreibe Dir all die Gefühle, Verhaltensmuster und Gedanken auf, die Du loslassen möchtest. Verbrenne sie in einer feuerfesten Schale oder vergrabe sie in der Erde. Spüre wie es sich anfühlt, wenn Du Dich davon befreit hast.

 

Verbinde Dich mit dem Gedanken wie es sich anfühlt ganz und gar FREI ZU SEIN und stelle Dir vor, Du gehst durch ein goldenes Tor (wie die Goldmarie aus dem Märchen Frau Holle) Lass goldene Energie über Dich fließen und spüre wie all das von Dir abgewaschen wird und zurück zur Wurzel fließt. Betrete den neuen Raum, die neue Ebene und lass all das ALTE hinter Dir. Spüre was sich in Dir verändert.

 

Gerne bin ich Deine Begleitung!