MONDJUNGRAU - BEFREIUNG

Wer oder was hält sich noch in Dir gefangen?

Vollmond in der Jungfrau ruft all Deine in Dir gefangenen Anteile dazu auf sich zu befreien. Wo hängst Du noch in Ängsten, Wut, Trauer oder anderen emotionalen und mentalen Mustern fest, die Dir das Gefühl geben irgendwo gefangen zu sein?

 

Dieses Gefühl wird im Moment stark getriggert, durch unterschiedliche Botschaften, Begebenheiten oder Situationen und Begegnungen. So triggert die Energie des Jungfraumondes genau dort wo Du noch nicht in das Leben selbst vertraust und wo Du Dir selbst immer wieder das Gefühl des Mangels und der Leere erzeugst. 

 

  • Wer oder was will geliebt und gelebt sein?
  • Was ist in Wahrheit Deine größte Angst?
  • Was macht Dich so wütend, dass Du platzen könntest?
  • Worüber verfällst Du in tiefe Verzweiflung und Trauer?
  • Und was braucht es, um aus all diesen Mustern auszusteigen?

Manchmal braucht es einfach nur die Anerkennung dessen was da ist. Oft hilft es sich in der Natur zu bewegen oder über seine Stimme den Emotionen und Gedanken Ausdruck zu verleihen.

 

Diese Mondjungfrau fährt mit ihrer Kraft in die untersten Schichten unseres Unbewusstseins und fördert große Mengen an Altlasten zu Tage. Es ist als würde sie durch die Mauern brechen und an die Oberfläche holen, was wir so lange nicht sehen wollten. 

 

Mache Dir bewusst, Du bist in jedem Moment Lehrer IN und Schüler IN zugleich. Es ist ein Triggern und Getriggert werden in diesen Tagen und kann zu Komplikationen und Schwierigkeiten in Beziehungen aller Art führen. Besonders alte Schuldthemen treten zu Tage. Überall da wo Du Dich oder andere als schuldig befindest, mache Dir bewusst, dass alles in Deinem Leben den Sinn und Zweck erfüllt Dein System in die Heilung zu bringen und nichts zufällig geschieht. 

 

In diesen Tagen versuche Dir selbst und anderen besonders bewusst zu vergeben, um wirklich ganz alte Themen Deines Ahnensystems und Deiner vergangenen Leben der Hehilung zu übergeben. 

 

Beobachte, spüre, erkenne bewusst in Dir was gewisse Menschen, Situationen und Begebenheiten aus der Tiefe Deiner Zellen an die Oberfläche bringen und nimm Dir die Zeit all dem Ausdruck zu verleihen, damit es in Liebe gehen darf.