Energy Update

Du trainierst gerade Deine energetischen Muskeln!

Ändere Deinen Blickwinkel auf das was wirklich zählt. Das Außen brodelt und Du bist eventuell gerade konfrontiert mit Deinen Ängsten, Deiner Wut, Existenzbedrohung und anderen Themen, die Dich immer wieder aus Deiner inneren Mitte reißen.

 

Schon lange empfinde ich die Erde so, dass sie für mich einem großen energetischen Fitnesscenter gleicht, indem wir immer wieder trainiert werden ganz bei uns zu bleiben und die Muskeln der Liebe, Freude, Freiheit, Leichtigkeit und des Vertrauens aufzubauen. Das geschieht hier auf der Erde über das Gesetz der Polarität. Das Außen triggert in Dir gerade all das, was Dich nicht bei Dir sein lässt, was Dich immer wieder in den Schmerz treibt und Angst, Wut oder andere dunklen Gefühle auslöst.

 

Was wäre, wenn es im Moment einfach nur darum geht, Dich und Dein System in Sachen Liebe, Freiheit, Freude und Leichtigkeit zu trainieren. Dazu musst Du in die Stille gehen und ganz bewusst spüren was in Dir ist. Dazu muss das Außen sich dunkel und bedrohlich zeigen, um Deine lichtvollen Muskeln zu stärken. 

 

Wir haben nun eine wunderbare Chance die Energieflüsse in uns umzukehren. Als ich heute auf der Straße ging, spürte ich eine unglaubliche Ruhe im kollektiven Feld. Es ist so als wäre alles auf Stillstand zurückgesetzt. Das Trennen der Generationen hilft uns das Alte bewusst zu verabschieden und dem Neuen Raum zu geben zu wachsen. Alles hat einen Sinn in diesen Tagen, auch wenn es für Dich im Moment nicht so scheinen mag, weil es in erster Linie Deine Wut, Deine Angst und all das triggert wo Du noch nicht in der Liebe, im Vertrauen, in der Leichtigkeit und Freude verankert bist. 

 

  • Gehe in diesen Tagen viel in die Natur, nimm Dir ein Beispiel an den Vögeln, Tieren und Pflanzen.
  • ATME ganz bewusst durch die Angst, Wut und Traurigkeit hindurch.
  • Stelle Dir täglich die Frage, die ich oben im Bild verankert habe und spüre nach ohne dass Dein Verstand eine Antwort darauf geben muss

Ich für meinen Teil, weiß gerade gar nicht wohin mein Weg mich führt, aber ich öffne mich für die unendlichen Möglichkeiten, die das Universum für mich bereit hält. Ich spüre auch manchmal Angst, Wut und Trauer - doch ich weiß, dass sie nur dazu da sind um mich zu lehren in meine eigene Mitte zurückzukehren und mich mit jedem bewussten Atemzug in meiner lichtvollen, liebevollen, freudigen Essenz zu verankern. Das Leben brodelt gerade im Außen, um Dich in Dir in die Stille zu führen.

 

Mache Dir bewusst, die Welt verändert sich gerade und Du bist ein wesentlicher Teil dieser Veränderung. Fokussiere Dich ganz auf das was tief in Dir Deinen sehnlichsten Wünschen entspricht, ohne es von Personen oder Situationen im Außen abhängig zu machen.

  • Welche Gefühle möchtest Du fühlen?
  • Welche Gedanken möchtest Du wirklich denken?
  • Was entspricht Deiner innersten, lichtvollen Essenz?
  • Wieviel Vertrauen ist in Dir, dass das was in Dir ist wirklich aus Dir heraus gelebt werden darf?

 

Gerne bin ich Deine Begleitung!