4. Raunen

DEMUT & GEDULD

28.Dezember - 29. Dezember

Es ist eine Gradwanderung Deine innere Göttlichkeit zu leben und demütig zu sein!

Zu spüren wie wertvoll Du bist, ohne dabei in Hochmut zu verfallen ist die Meisteraufgabe für Deinen Egoverstand. In dieser Raunacht geht es darum, Dir Deiner Göttlichkeit bewusst zu sein, Deine Schätze, Deinen unermesslichen Wert, die unermessliche Liebe wahr- und anzunehmen, die Dir zusteht und Dich gleichzeitig in Demut vor Allem zu verneigen und genauso auch anzunehmen, wenn etwas sich nicht erfüllen will, weil es nicht Deinem göttlichen Plan entspricht.

Geist der 4. Raunacht

Du bist das wertvollste Geschenk, das es hier auf Erden gibt!


Du bist das wertvollste Geschenk, das es hier auf Erden gibt und gleichzeitig bist Du ein kleiner Teil eines großen Ganzen. Es ist eine Herausforderung die Balance zu finden zwischen dem eigens gefühlten Wert und der Demut nichts zu bedeuten. Finde in dieser Nacht heraus, wo Du in Egofallen gefangen bist und wo Du Dich selbst in Deinem Wert noch nicht angenommen hast!

RITUAL APRIL 2020

Zeichne Dir heute ein Bild, das Deinem höchsten in Dir gefühltem Wert entspricht. Vielleicht ist es eine Sonne oder ein anderes Symbol. Eine Rune, ein Kreis - es kann alles sein, was aus Dir heraus stimmig erscheint. Es muss nichts großes sein. Es darf Dich einfach nur daran erinnern, dass Du ein Geschenk bist, das Du hier auf der Erde auspacken darfst. Lege das Bild unter ein gefülltes Glas mit Wasser und lasse das Glas so lange darauf stehen wie es Dir stimmig erscheint. Trinke anschließend das Wasser ganz bewusst Schluck für Schluck und spüre was sich dadurch in Dir verändert. Hole eine feuerfeste Schale und verbrenne das Bild in dem Wissen, dass Du Deinen Wert nicht festhalten musst, weil die Energie der göttlichen Quelle selbst entspringt und mache Dir bewusst Du bist würdig diese Energien durch dich fließen zu lassen. 

 

Streue dann die kalte Asche in die Schale mit Wasser, die Du zu Beginn der Raunacht bereitgestellt hast. 

Meditation