T RAUM 4

28.Dezember - 29. Dezember

April 2019 - Deine Schätze

In dieser Nacht geht es darum, Dir Deiner Schätze bewusst zu werden. Was bist Du in Dir, ganz tief in Deinen Zellen wert? Wie wertvoll fühlst Du Dich und wer oder was in Dir vermittelt Dir eventuell Wertlosigkeit? Du bist es wert geliebt zu sein, denn...

DU BIST GOLD!

Tief in Dir drinnen, da liegt Dein Wissen darüber verborgen. Es ist kein Wissen im herkömmlichen Sinn. Es ist vielleicht nur eine Art Ahnen oder Sehnen danach. Du spürst es, wenn Du dem tiefen Wunsch nachgibst wahrhaftig ANERKANNT und GELIEBT zu sein. Genau dort wo Dich dieser Wunsch hinführt - genau dort liegt EINE TRUHE, gefüllt mit einem unglaublich großen Schatz aus Gold, Glanz und von unermesslichen Wert! Spüre es. Atme dorthin. Hindurch durch all die Gefühle der Wertlosigkeit, Dunkelheit und Angst. Die Truhe mag verschlossen sein, vergraben und versteckt. Doch sie ist immer da - IN DIR! Mache Dich heute auf den Weg und finde Deinen EIGENEN WERT in Form von goldener Energie. Erhebe Dich selbst und spüre dieses unglaubliche Gefühl des Goldes!

WERTSCHÄTZUNG

Wenn Du in Dir Deinen Schatz entdeckst und ihn ehrst, dann bringst Du Dir selbst Wertschätzung entgegen. Es wird Dir dann leichter fallen, auch anderen die Wertschätzung für das Gold in ihrem Herzen entgegenzubringen. Fühlst Du in Dir einen Mangel, so heißt das nicht, dass das Gold nicht in Dir vorhanden ist. Es ist immer da. Es bedeutet, dass Du es aus Angst vergraben, versteckt oder unkenntlich gemacht hast. Etwas in Dir will nicht, dass Dein Gold vernichtet wird. Hier gibt es in unseren Zellen noch viele karmische Muster, die wir abgespeichert in uns tragen. Entweder aus früheren Leben mitgenommen oder aus der Ahnenreihe übernommen. Nachfolgende Meditation führt Dich an den Ort, Deines inneren Schatzes und soll Dir helfen Dich mit dem Inhalt Deiner Truhe zu verbinden.

April 2019

Im April beginnt die Natur noch mehr zu erwachen. Die ersten Blüten entfalten sich, die Tiere freuen sich und die Kelten feierten das Jahresfest OSTARA, zu Ehren der Göttin der Fruchtbarkeit, Auferstehung, Morgenröte und des Ackerbaus. Bei uns im christlichen Brauchtum das Osterfest, feiert die Auferstehung Jesu. Im energetischen Sinne geht es darum, die erwachenden Energien wahrzunehmen und Dir Zugang zu Deinen inneren Schätzen zu gewähren. Der April 2019 steht ganz im Zeichen Deines EIGENWERTES in Form der schönsten goldenen Energie. Beginne in diesem Monat damit, bewusst darauf zu achten, was Du glaubst anderen Wert zu sein. Das Außen kann Dir im 4. Monat des Jahres zeigen, wie wertvoll DU Dich in DIR fühlst.