10 OTHALA

03.01.21 - 04.01.21

DAS HEILE ERBE DER AHN*INN*EN ANNEHMEN!

Die Rune Othala ist verbunden mit dem heilen Erbe Deiner Ahn*inn*en und dem damit verbundenen magischen Wissen, um die Gesetze der Erde und des Lebens. Sie fordert Dich auf von alten Glaubenssätzen, Gefühls- und Handlungsmustern zu trennen, die Deinem heilen Wege hinderlich sind. Tief taucht sie mit Dir ein in das innerste der Erde, um Dich an das heile, alte Wissen Deiner heilen Ahnenwurzeln zu erinnern. 

Unterstützende Energien im Oktober 21

  • Buchstabe: O

  • Element: Erde

  • Gottheit: Odin (Wotan), Freyr (Frei)

  • Farbe: Gelb, Weißgolden

  • Baum: Weißdorn, Ulme, Stechginster

  • Steine: Amethyst, Rubin

  • Blumen: Schneeglöckchen

  • Heilkräuter: Zaunrübe, Hauswurz

  • Öl: Kamille

  • Krafttier: Storch, Wal

Magische Wirkung der Rune Othala

  • Erwerbung von Reichtum und Wohlstand
  • Kontaktschaltung zum Wissen der Ahnen
  • Talismane für kollektiven Wohlstand
  • Talismane für den Zugang zu altem Wissen

Körperliche Wirkung der Rune Othala

  • Erbkrankheiten (erblich bedingte Behinderungen)
  • Allgemeine Erdung
  • Stabilisierung der Vitalkräfte

Die Rune Othala im Oktober 21

Othala spricht zu Dir:

 

"Erlaube Dir, Dich Deines Lichtes gemäß zu entfalten, zu fließen, zu sein, denn durch unachtsames Umgehen oder die Weigerung Illusionen gehen zu lassen, fügst Du Dir und anderen Schmerz zu."

 

Rufe im Oktober 21 Göttervater Odin selbst zu Dir und bitte ihn, Dich mit den reinsten, klarsten und unschuldigsten Energien in Verbindung zu setzen, die Du dann im Herzen der Erde an Deine heile Ahnenwurzeln übergibst und lass all das in die Erde sinken, was zwischen Dir und Deinen heilen Wurzeln im Wege steht. Im Oktober zeigen sich eventuell Energien von Illusionen, die über viele Leben, Generationen und Räume in Deinen körperlichen Zellen und Energiekörpern abgelagert wurden. In Verbindung zum Runenwesen Othala, erhältst Du die Klarheit darüber wer oder was Du wahrhaftig bist. An diesem Punkt im Jahr können sich Dir eine Gaben, Talente und anderweitigen göttlichen Energien offenbaren, wenn Du es zulässt, dass all das nach oben geschwemmt werden darf, was diese vernebelte und verschleierte. Wiederum hilft Dir in diesem Monat Göttin Freya, Dich von all den Nebeln der Illusion zu befreien. Rufe sie, falls Du das Gefühl hast in dichten Nebelgebilden Deiner Gefühle und Gedanken stecken geblieben zu sein und bitte sie Dich in die Freiheit Deines Seins zu führen.

 

Zum zweiten Mal in diesem Jahr begleitet Dich das Krafttier Storch. Diesmal jedoch steht er für Neubeginn und Auferstehung Deiner heilen, göttlichen und irdischen Ahnenwurzeln. Der Wal verbindet Dich zurück mit den tiefen Ozeanen und Urmeeres Deiner Seele - Mit ihm tauchst Du ein in die Tiefe Deiner klaren Uressenz und er zeigt Dir wie Du Dich in den Wogen des Seelenmeeres bewegen und immer wieder auftauchen kannst, um genügend Luft zum Atmen zu haben.

 

 

 

 

Anrufung aller heilenden Kräfte, Wesen und Energien des heutigen Tages und der Wesenheit Othala

Wie Du mit dieser Rune arbeitest!

Du kannst mit dieser Rune unterschiedlich arbeiten. Folge dabei bitte Deiner Intuition, was sich für Dich stimmig anfühlt für den heutigen Tag und Deinen persönlichen Energiehaushalt. Unten angeführt findest Du ein paar Vorschläge. Du musst nichts tun, darfst aber alles tun, auch das was vielleicht aus Dir selbst heraus entsteht. Denn genau das ist es, was DU gerade für Deine persönliche Entwicklung und Deinen spirituellen Wachstum brauchst. 

 

  • Male Dir die Rune auf die Handgelenke genau dort wo Deine Pulsadern die Energie aufnehmen können
  • Male die Rune an jener Stelle/jenen Stellen Deines Körpers auf, die nach ihrer Energie rufen (Ich verwende dafür Kugelschreiber)
  • Male ein Bild der Rune auf einen kleinen Zettel und stelle ein Glas Wasser darauf. Lass das Glas solange stehen, bis Du den Impuls hast es Schluck für Schluck zu trinken
  • Drücke die Rune über Deinen Körper aus und spüre, was es in Dir verändert
  • Chante den Namen der Rune
  • Lege die Rune mit Naturmaterialien bei einem Spaziergang im Wald oder in Deinem Garten an einem für Dich stimmigen Platz. 
  • Lass einfach das Bild der Rune oben auf der Seite auf Dich wirken und atme die Kraft ein und aus

Suche Dir ein oder mehrere Aktivitäten mit dieser Rune aus und fokussiere Dein Bewusstsein darauf, dass genau dieses kleine Ritual 

Folgende Meditation hilft Dir Dich mit der Energie des heutigen Tages und der Rune Othala in Verbindung zu setzen!